Wie kann man mit einem industriellen Produkt seine Individualität betonen?
Wie kann man mit einem industriellen Produkt seine Individualität betonen?
Goldschmiede Weingarz
Goldschmiede Weingarz

Oekologie und Nachhaltigkeit

Der Goldschmied könnte gut der älteste Recycler überhaupt sein. Das Material war immer zu wertvoll, um es auf den Haufen der Herstellungsgeschichte zu werfen. Wir verwenden heute nur Edelmetall, das aus der Wiederverwertung stammt und neu raffiniert wurde, oder eine gesicherte Herkunft hat. Es ist der absolute Wahnsinn, aus 1 Tonne Gestein 1-2 Gramm Feingold zu gewinnen.

Unsere Scheideanstalt sagt dazu:

Im Juni 2013 hat die Dr. Bernhard Burger AG das Zertifizierungsverfahren nach den Kriterien des „Responsible Jewellery Council“ (RJC) erfolgreich abgeschlossen und ist seit Juli 2013 offiziell zertifiziertes Mitglied des RJC. Das RJC ist eine internationale und gemeinnützige Organisation. RJC wurde gegründet, um ethisch fundierte, sozial ausgerichtete und umweltfreundliche Verfahrenstechniken zu fördern. Ein weiteres zentrales Anliegen ist die Beachtung der Menschenrechte.

 

Im Steinbereich ist die Lage sehr viel komplexer. Es gibt kaum

Anbieter, die explizit fair gehandelte Edelsteine haben.

 

Unsere Schmuckstücke sollen keine Eintagsfliegen sein, sondern überdauern Jahrzehnte . Das hat seinen Preis, und ab und zu muß man sie halt pflegen und warten lassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Goldschmiede Weingarz

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.